Haus

Außergewöhnlich Wohnen im hochwertig sanierten Fachwerkhaus
64342 Seeheim-Jugenheim

Die Immobilie

1.390,00 €
Kaltmiete
118,5 m²
Wohnfläche
27,5 m²
Nutzfläche
70,0 m²
Grundstücksfläche
5
Anzahl Zimmer

Objektbeschreibung

Dieses denkmalgeschützte Fachwerkhaus aus dem Jahr 1672 wurde für Sie komplett und hochwertig kernsaniert. Bei der Sanierung wurden ausgewählte ökologische Materialien verwendet wie wie z.B. Hanf und Kalkdämmputz für die Außenwanddämmung und Lärchenholzschindeln mit Leinöl für die Fassade. Vom offen gehaltenen Wohn- und Essbereich haben Sie Zugang zur Küche und der Südterrasse. Das Obergeschoss verfügt über 2 Kinderzimmer, ein Tageslicht-Wannenbad und einen Balkon. Im Dachgeschoss ist ein großzügiger Wohn- und Schlafbereich und ein Tageslicht-Duschbad vorhanden. Hier genießen Sie den Blick auf die freiliegend restaurierte Dachkonstruktion. Der von außen begehbare historische Gewölbekeller bietet sich als Weinkeller an. Im Hof befindet sich die Süd-Terrasse nach historischem Vorbild sowie ein Außenstellplatz.


Ausstatt beschr

+ komplett denkmalgerecht kernsaniert
+ Haustechnik komplett erneuert
+ bereichsweise sichtbare historische Fachwerkwände in den Innenräumen
+ großzügiger Wohn-/Essbereich im EG mit angrenzender Küche
+ 2 Kinderzimmer und Tageslicht-Wannenbad im OG
+ großzügiger Schlaf-/Wohnbereich und Tageslicht-Duschbad im DG
+ Blick auf freiliegende restaurierte Dachkonstruktion im DG
+ Abstellraum in Speicher im DG
+ Terrasse nach historischem Vorbild mit Natursteinpflaster und Bruchsteinmauerwerk
+ historischer Gewölbekeller mit außenliegendem Zugang und Naturboden, ideal z. B. als Weinkeller
+ Parkplatz im Hof
+ Balkon im 1. OG
+ Eiche-Dielen-Parkett in Wohn- und Schlafräumen
+ Fliesen in Eingang, Küche und Bädern
+ Fußbodenheizung mit Einzelraumregelung im EG
+ Heizkörper in OG und DG
+ Wärmeerzeugung mittels Gasbrennwertanlage
+ Anschluss für Kaminofen im Wohnbereich EG
+ Anschluss für Waschmaschine und Trockner in gesonderter Nische in Küche
+ Klappläden aus massiv Douglasie an Fenstern in allen Wohn- und Schlafräumen in EG und 1.OG
+ SAT-TV mit Anschlüssen in allen Wohn- und Schlafräumen
+ CAT-7 Datenverkabelung in allen Wohn- und Schlafräumen
+ baubiologisch und raumklimatisch optimale Wandkonstruktionen aus Kalkputz und Lehm
+ energetische Modernisierung der gesamten Gebäudehülle
+ Außenwände ökologisch mit Hanf bzw. Kalkdämmputz gedämmt
+ Fassade in Obergeschossen verkleidet mit Lärchenholzschindeln in Rautenform mit Leinölanstrich
+ Dachkonstruktion mit 20 cm Wärmedämmung komplett erneuert
+ Dachdeckung mit Doppelmuldenziegeln in Natur-Oberfläche
+ neue Holz-Denkmalfenster mit Zweifach-Isolierverglasung
+ Fenster in Wohn- und Schlafräumen mit erhöhtem Schallschutz


Lage

Das Gebäude befindet sich im Herzen des historischen Ortskerns von Seeheim-Jugenheim, einer Gemeinde mit knapp 16.000 Einwohnern und einer hervorragenden Infrastruktur.

Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs, wie Bäckereien, Metzgereien, Supermärkte, Kindergärten und Schulen sind in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen.

Durch das Schuldorf Bergstraße mit Grundschul-, Hauptschul-, Realschul- und Gymnasialzweig sowie durch die dort angesiedelte State International School (SISS) ist Seeheim-Jugenheim als Wohnort auch für Geschäftsleute & Familien aus dem Ausland besonders interessant.

Zahlreiche Sport- und Freizeitanlagen sind in Seeheim-Jugenheim vorhanden und zeugen von einem regen Vereinsleben. Das Schwimmbad von Jugenheim bietet für alle Altersklassen ausreichend Platz für Erholung, Sport und Spiel.

Erholung und Freizeitaktivitäten in der Natur an der Bergstraße, im Odenwald und im hessischen Ried befinden sich quasi vor der Tür. Der „Seeheimer Blütenhang“ an der Westflanke des Odenwalds ist in 5 min. zu Fuß zu erreichen. Seeheim-Jugenheim ist Ferien- und Naherholungsgebiet zugleich. Parkanlagen mit Schlössern, Villen und historischen Bauten laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Das Lufthansa Training Camp/Conference Center ist direkt vor Ort und lädt mit zahlreichen Freizeitangeboten zum Entspannen ein.

Die Verkehrsanbindung ist sehr gut: Die Straßenbahnhaltestelle „Seeheim Neues Rathaus“ der Darmstädter Straßenbahn ist ca. 200 m entfernt und in ca. 2 min zu Fuß zu erreichen. Hier verkehren die Bahnen der Linie 6 bzw. 8 tagsüber während der Hautverkehrszeiten alle 15 min Richtung Darmstadt-Innenstadt bzw. Richtung Alsbach. Die Fahrzeit zum Luisenplatz in der Darmstädter Innenstadt beträgt 25 Minuten.

Der DB-Bahnhof im Nachbarort Bickenbach mit mindestens stündlichem Halt der Regionalbahnen bzw. REs Richtung Frankfurt, bzw. Mannheim/Heidelberg befindet sich in 5 km Entfernung und ist mit Fahrrad, Auto oder Bus Linie „BE1“ bequem zu erreichen.

In die Darmstädter Innenstadt beträgt die Strecke ca. 14 km über die Bundesstraße 3. Die Entfernung zur Autobahnauffahrt „Seeheim-Jugenheim“ der A5 beträgt ca. 4,5 km. Die Metropolstädte Frankfurt und Mannheim liegen in einer Entfernung von jeweils ca. 45 km und sind in ca. 20 - 30 Minuten mit dem Pkw zu erreichen. Heidelberg und Mainz liegen in einer Entfernung von jeweils ca. 50 km, Wiesbaden in einer Entfernung von ca. 55 km.

Der Frankfurter Flughafen, einer der größten Dreh- und Angelkreuze Europas, liegt in erreichbarer Nähe knapp 40 Kilometer entfernt, ohne dass dadurch die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger durch Fluglärm beeinträchtigt wird.

Sonstige angaben

-Gemäß EnEV 2014/2016, §16, Abs. 5 werden für Baudenkmäler keine Energieausweise gefordert. Dies gilt auch für Verkauf, Verpachtung, Vermietung oder Leasing eines Gebäudes.

-Bedingt durch Baujahr und denkmalrechtliche Vorgaben bereichsweise mit Abweichungen von baurechtlichen Standards, z. B. betreffend Raum- und Kopfhöhen, Treppengeometrie etc.

  • Kaltmiete
  • 1.390,00 €
  • Nettokaltmiete
  • 1.390,00 €
  • Objekt / Online - Nr.
  • 2504237
  • Vermarktung
  • Miete
  • Objektart
  • Haus
  • Wohnfläche
  • 118,5 m²
  • Nutzfläche
  • 27,5 m²
  • Grundstücksfläche
  • 70,0 m²
  • Anzahl Zimmer
  • 5
  • Anzahl Schlafzimmer
  • 4
  • Anzahl Badezimmer
  • 2
  • Anzahl Stellplätze
  • 1
  • Anzahl Terrassen
  • 1
  • Kellerfläche
  • 27,0 m²
  • Bodenart
  • Fliesen, Parkett
  • Heizungsart
  • Zentral
  • Befeuerung
  • Gas
  • Stellplatzart
  • Freiplatz
  • Ausrichtung Balkon/ Terrasse
  • Südwest
  • Unterkellert
  • Keller
  • Baujahr
  • 1672
  • Zustand
  • TEIL VOLLSANIERT
  • Frei ab
  • ab sofort
  • Jahrgang des Energieausweises
  • nicht nötig
Schlafzimmer Bild 3

Schlafzimmer Bild 3

Außenansicht mit Hof

Außenansicht mit Hof

Wohnbereich

Wohnbereich

Fachwerkkonstruktion

Fachwerkkonstruktion

Essbereich

Essbereich

Wohn- und Essbereich

Wohn- und Essbereich

Fachwerkkonstruktion

Fachwerkkonstruktion

Wohnbereich mit Blick auf Flur

Wohnbereich mit Blick auf Flur

Küche

Küche

Küche Bild 1

Küche Bild 1

Küche Bild 2

Küche Bild 2

Treppe mit Hauseingang

Treppe mit Hauseingang

Arbeitszimmer Bild 1

Arbeitszimmer Bild 1

Arbeitszimmer Bild 2

Arbeitszimmer Bild 2

Kinderzimmer Bild 1

Kinderzimmer Bild 1

Kinderzimmer Bild 2

Kinderzimmer Bild 2

Wannenbad

Wannenbad

Treppe zum DG

Treppe zum DG

Schlafzimmer Bild 1

Schlafzimmer Bild 1

Schlafzimmer Bild 2

Schlafzimmer Bild 2

Duschbad

Duschbad

Zugang zum Gewölbekeller

Zugang zum Gewölbekeller

Gewölbekeller

Gewölbekeller

Hausansicht

Hausansicht

Grundriss EG

Grundriss EG

Grundriss OG

Grundriss OG

Grundriss DG

Grundriss DG

IHR Ansprechpartner

IHR Ansprechpartner

Die Lage

Kontakt zu uns
Besichtigungstermin vereinbaren

Name
Kleinsteuber
Vorname
Ingmar
Strasse
Donnersbergring
Hausnummer
22
PLZ
64295
Ort
Darmstadt
info@kleinsteuber-immobilien.de
Telefon Zentrale
06151 30825 0
Menü